Du glaubst mir nicht? Ich kann es dir nicht verübeln. Aber nun gib dir nen Ruck und lies meinen Beitrag.
Dies sind meine Erkenntnisse nach einer langen Wanderung – im finsteren Tal – mit gelbstichigem Haar.
Künftig heißt es auch für dich nicht länger Gelbstich statt Platinblond.

Der Weg ist das Ziel

Angefangen hat alles mit dem unstillbaren Drang, ständig Neues erleben zu müssen.
Ja, das betrifft auch meine Haare und meine Haarfarbe im speziellen.
Waren sie dunkel, sollten sie hell, waren sie kurz, mussten sie lang, war der Pony gerade rausgewachsen, musste er wieder ab. Und so weiter und so fort, Dauerschleife.

Angekommen bei blonden Strähnen und einer recht stabilen Phase, sollte es nun dieses trendige Platinblond oder auch Silberblond werden. Mein Ziel vor Augen, ab zum Friseur, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass nun eine Odyssee auf mich warten sollte. Beim Friseur angekommen die Ernüchterung: „Das geht nicht, Ihre Naturhaarfarbe ist zu dunkel!“
Was soll das denn? Das kann doch gar nicht sein. Wie machen das denn all die anderen Straßenköterblonden Social Media Platin-Blondinen?

Aus meinem „Ich will aber das ihr das trotzdem macht“ wurde eine Enttäuschung mit Ansage.
Herzlich willkommen gelbstichiges Blond, mein treuer Weggefährte. Zig Versuche beim Friseur und zig Silberprodukte später, haben ebenfalls nur Frust und Unzufriedenheit hinterlassen. Egal ob gefärbt, (selbst) blondiert, wenig Ansatz, viel Ansatz, teures Silbershampoo, billige Silberpflegekur oder ein überteuertes Mouse vom Friseur. Die Lösung war zwei Jahre lang nicht in Sicht.

Die herbeigesehnte Problemlösung

Nun willst du aber endlich zu dem Part kommen, der dich interessiert?
Ist ja gut, hier meine Tipps und Tricks für dein Platinblond!

Such so lange nach einem Friseur, bis dir ein „Klar geht das, wer behauptet denn das Gegenteil“ entgegengebracht wird. Die Suche ist mühsam und elendig, aber sie lohnt sich und es gibt diese Einhörner unter den Friseurgeschäften.
Mein Tipp: Halte Ausschau nach einem Friseur mit einem möglichst jungen Altersdurchschnitt, der dennoch kompetent wirkt und nicht ZU hip und teuer ist. Wie so oft im leben ist auch hier das richtige Mittelmaß gefragt.

Meine Top Adresse: Die liebe Sabrina und ihr Team „Haarstar“ in Hausberge/Porta Westfalica
https://haarstar-sabrina-peter.de

Beachte generell folgende Punkte und weise zur Not auch deinen Friseur nett darauf hin:

Dein Ansatz darf maximal einen Zentimeter rauswachsen, da die Haare direkt am Ansatz immer heller werden, als der Rest. Einen guten Friseur erkennst du daran, dass dir genau das auch erklärt wird.

Die Blondierung MUSS dick aufgetragen werden. Auch wenn es viel Zeit in Anspruch nimmt, muss der Friseur sehr sorgfältig und kleinschrittig arbeiten, damit keine noch so kleinen Stellen übersehen werden. Auch sollte gerade bei dunklerem Naturton die Einwirktet nicht zu knapp bemessen sein.
Mindestens 30 Minuten, wenn nicht sogar mehr sollten angesagt sein.

Und das wohl wichtigste: Am Ende kommt eine Abmattierung (Tönung) auf das blondierte Haar.
Die Farbkombi sieht bei mir abenteuerlich und dezent beängstigend aus.
Es ist Eine Mischung aus Orange, Blau, Lila und Pink aber es funktioniert. Der Gelbstich wird super entfernt und es wird gleichzeitig kein Blaustich hinterlassen.
Zauberei, Magie… Nenn es wie du willst, ich liebe die Abmattierung.

Überzeug dich selbst mit meiner Vorher-Nachher-Galerie:

Da sich die Abmattierung leider rauswäscht, brauchst du nun noch ein Produkt, um den kühlen Silberglanz zu konservieren. Glaub mir, ich kenne nahezu JEDES Produkt auf dem Markt, aber ich wurde meistens enttäuscht. Entweder es tat sich gar nichts, Hurra. Oder noch schlimmer, mein Haar war zwar weniger Gelb, dafür jedoch mehr Blau. ABER dank eines Produkttests wurde ich fündig und habe mein absolutes Traumprodukt gefunden. Genau genommen sind es gleich zwei, die aufeinander aufbauen.

Die Zauberprodukte

Die Lösung heißt Guhl mit der Pflegeserie „Silberglanzpflege“, bestehend aus Shampoo* und Kur*. Die Produkte sind der absolute Oberhammer. Kein Gelbstich mehr, kein ungewollter Blaustich, sie trocknen die Haare nicht aus, ganz im Gegenteil, die Haare glänzen und wirken wohlgenährt und gepflegt. Naja, nur der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig mit dezenter Essignote (eigentlich soll das wohl Salbei sein).
Nun ja, perfekt ist eben nichts und niemand.

Das Produktwunder: Silberglanz & Pflege von Guhl
Das Produktwunder: Silberglanz & Pflege von Guhl

Werde ich von Guhl bezahlt? Nein.
Es handelt sich um meine persönliche Erfahrung und ehrliche Meinung.
Ich wollte mein persönliches Glück mit euch Ratsuchenden teilen und hoffe, dass ich auch euch eurem Traum vom Platinblond näher bringen konnte.

Und nun, genießt den Produktzauber!


*Bei den mit * markierten Links handelt es sich um Amazon Affiliate Links.